So

03.11.

Salle Equilibre, Fribourg 17:00

Pjotr I. Tschaikowsky: Rokoko-Variationen
Dmitri D. Schostakowitsch: Sinfonie Nr. 7

Solist: Gabriel Esteban, Violoncello
Leitung: Kai Bumann

Nachdem in der Frühjahrstournee ein einstiges SJSO-Gründungsmitglied den Solopart übernommen hat, steht im Herbst ein Ehemaliger im Zentrum, dessen SJSO-Zeit noch gar nicht lange zurückliegt: Der junge Cellist Gabriel Esteban wird in Tschaikowskys filigranen Rokoko-Variationen begeistern.

Es ist kein Zufall, dass gerade im Jubiläumsjahr Solisten aus den eigenen Reihen auftreten: Seit seiner Gründung hat das SJSO immer wieder begabten Mitgliedern die Chance geboten, ihr solistisches Können in der ganzen Schweiz zu präsentieren.

Danach beschenken sich die Musikerinnen und Musiker mit Schostakowitschs 7. Sinfonie selber. Seit dem ersten Tag der SJSO-Geschichte sind die Orchestermitglieder selbst für die Auswahl der Werke verantwortlich, und früh schon standen slawische Komponisten im Fokus. Schostakowitschs Sinfonien zählen dabei zu den Stücken, die das SJSO am liebsten einstudiert!